Ziel der Übungsgruppen

Ziel der Übungsgruppe ist es, Modell und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation durch regelmäßiges Üben und praktische Erfahrungen zu vertiefen. Wir wollen an ernsten Themen arbeiten und dabei auch unserem Humor viel Raum geben.

Vorrang hat, was jeder Teilnehmer aktuell an Themen mitbringt. Zusätzlich bereite ich für jedes Treffen ein Thema vor. Zur Themenübersicht siehe unter Intensivseminare.

Weitere Leistungen:

Außer der Leitung der Gruppe informiere ich alle TeilnehmerInnen per e-Mail zur Vorbereitung auf das nächste Treffen mit entsprechenden Anregungen und Fragestellungen.

Bei persönlich dringendem Empathiebedarf stehe ich per Telefon oder e-Mail zur Verfügung (Giraffen-Hotline).

Teilnahmevoraussetzungen:

Grundkenntnisse der vier Schritte der GFK.

 

Aktuelle Übungsgruppen

Zur Zeit biete ich keine neue Übungsgruppen an. Voraussichtich erst ab Frühjahr 2015 wieder.